Follow (Lyric-Video)

Goethe sagte einst: „Hoffnung gießt in Sturmnacht Morgenröte“. Es geht also darum auch im Dunkel das Licht zu sehen? Oftmals können wir die Umstände in denen wir leben nicht ändern, aber wir können uns gegenseitig beim Tragen der Lasten helfen. Nein, vielleicht mag Kunst die Welt nicht zu verändern, aber ich bin davon überzeugt, dass sie uns ermutigt, dass sie Hoffnung schenkt und uns vor allem an das erinnert, was uns alle verbindet – das Menschsein. In diesem Sinne hoffe ich, dass Dich dieses Lied erreicht. Fühl Dich frei, es zu teilen und in die Welt zu senden! Es wurde mit viel Liebe gemacht. Für alle von Euch! Vielen Dank fürs Anschauen!

Hörbuch - Grüne Seelen

Liebe Hörerin, lieber Hörer, ich möchte Sie ganz herzlich willkommen heißen! Gehen Sie mit mir auf eine Reise durch das verwunschene Labyrinth des menschlichen Lebens! Erfahren Sie auf praktische Weise, wie ein ganzheitliches Welt- und Menschenbild Ihr Leben wundersam bereichert, Heilung ermöglichen kann und neue Räume für Liebe öffnet. Entzünden Sie den göttlichen Funken in sich, damit Sie kraftvoll wie der Efeu die Mauern Ihres verborgenen Gartens überwinden und Blüten in den Farben der Wildnis treiben.Während die Welt mit sich selbst im Sturm ringt, säen wir neue Samen der Hoffnung – denn unsere Seelen sind grün! 

FERN

Jetzt im Frühling feiern wir die Rückkehr des Lichts. Besonders in schwierigen Zeiten brauchen wir jemanden oder etwas, der/das auch in unseren Herzen ein Licht anzündet, damit wir es entfesseln, hüten und nähren. Ob ganz individuell, still und leise oder gesellschaftlich und global – die Herausforderungen unserer Zeit sind immens und um diese zu meistern, können wir gar nicht genug Liebe, Hoffnung, Mut, Demut und Kreativität teilen. „FERN“ erzählt von diesen Momenten der Stille und der Suche und von den Begegnungen zwischen Licht und Dunkel. Ich hoffe, Du magst „FERN“. Fühl Dich frei, meine Musik zu teilen und in die Welt zu senden!  Sie wurde mit viel Liebe gemacht. Für alle von Euch!  Vielen Dank fürs Anschauen! 

 

Shout out loud (live)

Ich habe dieses Lied geschrieben, um meine Ängste, aber auch meine Hoffnungen bezüglich des Klimawandel, der Zerstörung der Natur und der Verletzung von Menschenrechten auszudrücken. Wir müssen unsere Stimmen erheben und für unsere Rechte einstehen Das Klimathema ist vor allem ein soziales Thema und erinnert uns daran, wie wichtig es ist, dass wir in Fürsorge und Respekt zusammenleben. Die Stimmen für die Natur, die Stimmen für die Liebe, die Stimmen für die Demokratie und die Stimmen für die Freiheit müssen lauter werden. Ich hoffe, dass euch mein Song gefällt. Wenn ihr mögt – sendet das Lied an Freunde, Familie und Bekannte.