Presse- & Medienbeiträge

Zu Gast im Bayerischen Rundfunk -
Live in der Sendung "Habe die Ehre"

Der moderne Mensch entfernt sich immer weiter von seinen Wurzeln. Dem will der Heilpraktiker und Musiklehrer Thomas Lambert Schöberl entgegenwirken. Im Ratsch mit Edith Schowalter zeigt er, wie hilfreich die Natur für uns sein kann.

Grüne Seelen - Mit der Natur in unser Wesen

Die Vermessung des Menschen hat um sich gegriffen, Patienten werden zu Datenträgern, Digitalisierung gilt als Allheilmittel im Bildungs- und Gesundheitssystem, Natur- und Klimaschutz werden auf wissenschaftliche Zahlenspielereien reduziert. Im Gespräch mit Götz Wittneben erklärt Thomas Lambert Schöberl auf einfühlsame Weise, dass auf die Ergründung der Natur und der kosmischen Ordnung in unserem Inneren auch ein neues Verständnis für die Natur im Außen folgt. Sein Buch „Grüne Seelen“ erzählt von der Entdeckung der eigenen kreativen Schöpferkraft, eröffnet neue Wege des persönlichen Ausdrucks und lobtpreist das menschliche Leben als ein Wunder innerhalb einer gänzlich beseelten Welt.

"Grüne Seelen" -
ein Gastbeitrag von Thomas Lambert Schöberl bei VISIONEN

„Ziehen Sie los und wundern Sie sich, denn die Natur liebt es, sich zu verbergen. Sie macht nichts vergeblich, sie ist unendlich geteilter Gott."

Live-Interview/ Thomas Lambert Schöberl im Domradio-Köln

Frische Luft schnappen, barfuß über weite Wiesen laufen oder den Duft bunter Blumen einatmen. In seinem neu erschienen Buch „Grüne Seelen – Über die Weisheit der Natur“ schreibt Thomas Lambert Schöberl über die Erholung und Heilkräfte, die die Natur uns bietet und warum ein enger Kontakt mir ihr ungeheuer wichtig ist.

Mit Ganzheitlichkeit der Natur verbunden!
Ein Beitrag im Groschenheft.de

Sich in der Natur bewegen, von ihren Wundern lernen und der ganzheitlichen Betrachtung der Welt und des Menschen wieder mehr Raum geben – das rät Thomas Lambert Schöberl in seinem neuen Buch „Grüne Seelen“.

Grüne Seelen - ein Interview im Gingko Magazin

"Grüne Seelen" - Hauptartikel im Naturarzt (Mai 2021)

Wann sprechen wir von Krankheit, wann von Gesundheit? Häufig ermöglicht erst die Akzeptanz einer Krankheit den Beginn eines Heilungsprozesses. Wenn es uns gelingt, das der Natur innewohnende Prinzip des Wandels anzunehmen, verstehen wir, dass auch in der Veränderung Gutes auf uns warten kann. Heilpraktiker und Experte für Naturheilkunde Thomas Lambert Schöberl schreibt davon, wie die Verbindung mit der Natur unsere Seele öffnet und Gesundheit und Lebensmut wachsen lässt.

"Grüne Seelen" im Badischen Tagblatt

"Grüne Seelen" im Börsenblatt -
Ein Gastbeitrag von
Thomas Lambert Schöberl

Nach den Erfahrungen der vergangenen Monate ist die Frage "Wie wollen wir leben?" drängender denn je. Welche Denkanstöße dazu in Frühjahrsnovitäten zu finden sind, zeigen wir in einer Folge, die auch Anregung für einen Büchertisch sein kann. Die Antwort von Naturheilkundler Thomas Schöberl befasst sich mit der Angst vor Veränderungen (Mankau Verlag)

Grüne Seelen im DONAU-Kurier.
Ein INTERVIEW mit Thomas Lambert Schöberl

Buchvorstellung im Hamburger-Lokalradio bei Gaby Helbig

Stimmen & Meinungen

Dieses inspirierende Buch ist eine Liebeserklärung an die Urkräfte der Natur. Einfühlsam und lyrisch führt es uns vor Augen wie sehr alles mit allem verbunden ist. "Grüne Seelen" lädt uns zu einer aktiven, selbstbestimmten und kreativen Lebensführung ein.

marion Buchberger (Hörbuchsprecherin)

Thomas Lambert Schöberl hat eine ganz besondere Gabe, die sensible Verbindung zwischen Mensch und Natur und die übergeordneten, „überirdischen“ Zusammenhänge in treffende Worte zu kleiden. Uns allen ist wohl klar, dass wir achtsamer mit unserer Umwelt, mit unseren Mitmenschen und mit uns selbst umgehen sollten, dass es nicht immer nur um ein „Immer mehr“ und ein „Immer schneller“ gehen kann. Schöberl weist uns den Weg, indem er den Reichtum eines ganzheitlichen Weltbildes darlegt und leidenschaftlich für nachhaltiges Leben und natürliches Heilen im Einklang mit unseren „grünen Seelen“ eintritt.

Raphael Mankau
(Verleger)

"

Mit dem Titel „Grüne Seelen“ legt Thomas Lambert Schöberl ein herausragendes Buch vor, das gleichermaßen berührt wie inspiriert. Er packt die Ursache jeglichen psychosomatischen Leidens, ergo die Tatsache, dass der Mensch den Kontakt zu sich selbst und zur Natur verloren hat, verbal trefflich an der Wurzel, lässt seine Leser mit dieser Erkenntnis aber nicht im Regen stehen. Vielmehr zeigt der Autor vielfältige Wege zurück in ein naturgemäßes Leben und verhilft dem längst inflationär gebrauchten Begriff der Ganzheitlichkeit zu neuen Würden. Lesenswert, bereichernd und zukunftsweisend.
(Verena Grein - Redaktionsleitung Naturarzt)

"Haben sie Mut! Haben Sie Hoffnung!"

„Gehen Sie Risiken ein! Ziehen Sie los, und wundern Sie sich, denn die Natur liebt es, sich zu verbergen, sie macht nicht vergeblich und sie ist ein unendlich geteilter Gott.“ (S.282)